Designgitter

Sie sind hier: Startseite » Ambiente » Wohnen » FRÄNKISCHE

FRÄNKISCHE

Ansprechende Optik statt Standardlösung: In kompakt-quadratischer Form und mit hochwertigen Materialien fügt sich das Lüftungsgitter in die Raumgestaltung ein. Foto: djd/FRÄNKISCHE

Amberg (djd|wro) - Schluss mit dicker Luft im eigenen Zuhause.
Ein regelmäßiger Luftaustausch trägt entscheidend zu unserem Wohlbefinden und zur Konzentrationsfähigkeit bei. In energetischen Neubauten ebenso wie in sanierten Altbauten führt an einer Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung kaum ein Weg vorbei. Die Systeme sorgen selbsttätig für eine stete Frischluftzufuhr und verhindern zugleich, dass teure Wärmeenergie ungenutzt nach außen entweichen kann. Diese Funktionalität überzeugt, die Optik indes lässt zu wünschen übrig, da die im Raum platzierten Lüf-
tungsgitter in Standardausführung häufig nicht zur Einrichtung passen. Wer mehr Wert auf Design und Wohnqualität legt,
findet nun Alternativen.

Gerade in Feuchträumen wie dem Bad kommt es auf eine gute Lüftung an. Designgitter sorgen zugleich für eine edle Optik. Foto: djd/FRÄNKISCHE

Lüftungsgitter im Edelstahl- oder Glas-Look

Lüftungsgitter in den Wänden gehören zusehends zur Standardausstattung in Wohn-
räumen. Manche nehmen die weißen Kunststoffblenden mit der Zeit einfach nicht
mehr wahr, andere ärgern sich tagtäglich über den optischen Fremdkörper. Gerade in großzügigen Wohnlandschaften, offenen Wohnküchen oder im edel gestalteten Wellnessbad können Lüftungsgitter im Standardlook störend wirkend. Dabei gibt es heutzutage Alternativen in Form von Designgittern, die sich aus vielen Farb- und Materialvarianten passend zum persönlichen Wohnstil auswählen lassen. Bei der starline-Kollektion von Fränkische beispielsweise kommen hochwertige Materialien
wie Edelstahl oder Glas zum Einsatz. Abhängig vom verbauten Luftdurchlass kann der Hausherr aus verschiedenen Formen und Designs auswählen.

Passend zum persönlichen Wohnstil

Von minimalistischer Eleganz über den Landhausstil bis hin zum Vintage-Look: Das Lüftungsgitter im exklusiven Design unterstreicht den Wohnstil und wertet die kon-
trollierte Wohnraumlüftung im Alt- und Neubau auch optisch auf. Dabei kann der Hausherr sogar für jeden Raum ein individuelles Design auswählen, wobei alle Lüf-
tungsgitter von der renommierten Agentur sieger design entworfen wurden. Zu den verschiedenen Varianten, Größen und Formen gibt es unter www.designgitter.de alle Details. Ebenso wichtig wie die Form ist allerdings gerade bei der Wohnraumlüftung die Funktion: Die Designgitter sind einfach zu installieren und eignen sich neben dem System profi-air für die Anlagen diverser Hersteller.

Ausgezeichnete Formgebung

Die Idee, einen wenig beachteten Alltagsgegenstand wie ein Lüftungsgitter mit einem hochwertigen Design aufzuwerten, gefällt auch der Fachwelt: So hat die gläserne Designgitter-Kollektion Shape von Fränkische beim Wettbewerb "Iconic Awards 2016: Interior Innovation" die Auszeichnung "Best of Best" erhalten. Mit dem ersten Preis in der Kategorie Gebäudeausstattung hat die Expertenjury des Rates für Formgebung die gläsernen Varianten aus der Lüftungsgitter-Kollektion "profi-air starline" gewürdigt. Verantwortlich für die Formgebung ist sieger design aus dem nordrhein-westfälischen Sassenberg. (djd).



Individualität statt Standard: Diesem Anspruch werden Design-Lüftungsgitter in vielen Farb- und Materialvarianten gerecht. Foto: djd/FRÄNKISCHE >

Eleganter Edelstahl statt eintönigem Kunststoff-Weiß: Die Design-gitter machen aus der Lüftungsanlage einen Hingucker. Foto: djd/FRÄNKISCHE Die hochwertigen Lüftungsgitter wirken nicht mehr wie ein Fremd-körper im Raum, sondern unterstreichen den eigenen Wohnstil. Foto: djd/FRÄNKISCHE


___________________________ Weitere Wirtschafts-Infos & Shopping-Tipps findet man auf diesen Seiten ______________________

. . . Shopping . | . DieAnzeige 2017 . | . Die Anzeige 2018 . | . Die Anzeige Info . . .