Schmallenberger Sauerland

Spaß für die Kleinen - Erholung für die Großen: Das ist das Programm der komfortablen Familienhotels im Schmallenberger Sauerland. Foto: djd/Schmallenberger Sauerland
Im Schmallenberger Sauerland
Im Schmallenberger Sauerland genießen Familien eine Auszeit in spezialisierten Hotels. Foto: djd/Schmallenberger Sauerland

Amberg (djd|wro) - Eltern und Kinder können jetzt gemeinsam den Komfort eines Sternehotels in Anspruch nehmen: Spezialisierte Familienhotels im Schmallenberger Sauerland haben dafür eigene Angebote kreiert. Das bedeutet: geräumige Zimmer, Appartements oder "Berghütten" wie im Bergdorf Liebesgrün, Speisekarten mit Gerichten, die auch die Kleinen mögen, und viele Spielmöglichkeiten - draußen ebenso wie drinnen. Alle Informationen über die Angebote und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es unter www.familienhotels-sauerland.de

Für Sportliche und Naturfans

Wer sich aus den Städten an Rhein, Main und Ruhr aufmacht und mit Kind und Kegel rund zwei Stunden fährt, gelangt ins nahegelegene Mittelgebirge - das Schmallenberger Sauerland. Dort sind 13 familienfreundliche Häuser als "Familienhotels im Sauerland" zusammengeschlossen, um abwechslungs- und erlebnisreiche Ferien anzubieten. Viele von ihnen haben besondere Schwerpunkte: das Familotel Ebbinghof ist beispielsweise das erste "Babyhotel" in Nordrhein-Westfalen mit Rundum-Kinderbetreuung. Im autofreien Bergdorf Liebesgrün liegen zehn urige Berghütten mitten in der Natur und das Ferienhotel Stockhausen bietet für besonders Sportliche einen eigenen Reitstall, Golfplatz, Skilift, ein Schwimmbad innen und außen sowie Leihräder. Für Fans des sogenannten "weißen Sports" hält das Tennishotel Hennemann ein umfangreiches Trainingsangebot in der hauseigenen Halle bereit. Allen gemein sind speziell auf Kinder zugeschnittene Freizeiteinrichtungen.

In der Pferdekutsche
In der Pferdekutsche unterwegs durch die Wiesen bis zum nächsten Picknickplatz: Kutschfahrten gehören zum Ferienprogramm im Sauerland. Foto: djd/Schmallenberger Sauerland

Viel Programm und attraktive Pauschalen

Wer außerhalb des Hotels etwas erleben möchte, für den gibt es das Familienferien-
programm des Schmallenberger Sauerlandes sowie ein gemeinsames Ferienprogramm der Familienhotels im Sauerland mit Rangerwanderungen, Kutschfahrten und vielem mehr. Darüber hinaus finden sich in der Region familienfreundliche Themenwanderwege und jede Menge Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbäder, Wildparks, eine Kletterhalle oder eine Indoor-Spielwelt. Auf dem SauerlandRadring bieten sich Radtouren für Familien bestens an, führt er doch entspannt ohne große Steigungen entlang alter Bahntrassen. Viel Programm für einen abwechslungsreichen Urlaub, für den die Familienhotels attraktive Pauschalen zusammengestellt haben - beispielsweise den "Familien-Ferien-Hit" für acht Tage mit diversen Gratis-Eintrittskarten extra oder den "Kurzurlaub Wilder Westen" mit Besuch der Freilichtbühne Elspe mit den berühmten Winnetou-Aufführungen und des Freizeitparks Fort Fun.

Eine Karte für viele Rabatte

Alle Gäste erhalten die Schmallenberger Sauerland Card: Es gibt sie bei den Gastgebern des Schmallenberger Sauerlandes (Hotels, Restaurants) und mit ihr kann man mit dem kostenlosen Wander- und Sightseeing-Bus auf die Höhen von Rothaarsteig und Sauerland-Höhenflug fahren. Wer die Karte vorzeigt, kommt zudem kostenfrei in spannende Museen, kann eine Modellbahnanlage oder die Wisent-Wildnis besichtigen. Auch gratis schwimmen gehen und Rabatte bei Fahrradverleih oder Sportangeboten gehören zu den Leistungen der Card. Mehr Informationen gibt es unter www.schmallenberger-sauerland.de (djd).


___________________________ Weitere Wirtschafts-Infos findet man auf diesen Seiten ______________________

. . . DieAnzeige 2017 . | . Die Anzeige 2018 . | . WR-O Magazin . | . Die Anzeige Info . | . 1998-2017 . | . 1998 . . .