Parkhotel Frank *****

Amberg (epr|wro) Bewegung, Genuss und gute Laune – diese Kombination ist für einen gelungenen Aktiv-urlaub in den Bergen einfach unverzichtbar. Verweilen Gäste zudem in einem herzlichen Urlaubszuhause mit familiärer Atmosphäre mitten in einem Outdoor-Paradies, steht einer erholsamen Auszeit nichts im Wege.

Erfrischung verspricht der Naturpool im Garten des Parkhotel Frank – ein schönes Bergpanorama inklusive. (Foto: epr/Parkhotel Frank)
In den Allgäuer Alpen
In den Allgäuer Alpen spüren naturliebende Urlauber zwischen hohen Gipfeln, glasklaren Seen und saftig grünen Wiesen die Energie der Berge. (Foto: epr/Tourismus Oberstdorf)

Einen solchen Wohlfühlort samt unzähliger Aktivitäten finden Naturliebhaber am Allgäuer Alpenrand in Oberstdorf: Im familiengeführten Parkhotel Frank steht für das heimatverbundene Mitarbeiterteam das Wohl der Gäste an erster Stelle. Hier kommen Engagement und Spaß an der Arbeit zusammen, denn um den Urlaubern ihre Lieblingsorte zu zeigen, ziehen die Gastgeber und Mitarbeiter auch gerne selbst die Wanderschuhe an – so etwa viermal die Woche bei den geführten Touren des „365 Tage Wanderlust“-Programms oder bei saisonalen Themenwanderungen. „Wir wollen unseren Gästen die Schönheiten unserer Heimat näherbringen, denn hier im oberen Allgäu gibt es unglaublich viel zu entdecken“, so Gastgeberin Cora Bethke-Frank. „Gemeinsame Erlebnisse und persönliche Erfahrungen stehen für uns dabei im Mittelpunkt.“ Zum Wanderglück gehören beispielsweise auch ein Gästerucksack in jedem Hotelzimmer oder hauseigene Tourenkarten für ausgewählte Sommer- und Winterrouten. Wer sich weiterhin für das komplette Wanderlust-Arrangement entscheidet, wird mit einer Bergbahnkarte für das 2.224 Meter hohe Nebelhorn und seinem legendären Panoramablick über ganze 400 Gipfel belohnt.

Eine zünftige Brotzeit mit Bergblick wird Feriengästen lange in Erinnerung bleiben. (Foto: epr/Tourismus Oberstdorf)

Dank des neuen Nordwandsteigs können alle Gäste den kompletten Gipfelbereich auf einem rund 100 Meter langen, barrierefreien Rundweg erkunden. Natürlich lässt sich die faszinierende Naturlandschaft auch auf zwei Rädern gut erkunden – etwa mit den E-Bikes, Segways oder Mountainbikes aus dem Verleih des Ferienhotels. Neu im Aktivprogramm sind geführte E-Bike Touren in benachbarte Täler, die rund um Oberstdorf zu finden sind. Weniger aktiv, aber dafür genüsslich geht es bei einer Spritztour mit einem Cabrio aus der hoteleigenen Garage zu. Und nach einem Tag voller Frischluft werden die Gäste drinnen vom Parkhotel Frank-Team verwöhnt – mit erholsamen Wellnessangeboten in der 1.800 Quadratmeter großen WellÉtage und Naturpool im Garten sowie köstlichen Speisen und erlesenen Weinen aus Gourmetküche und Keller.

Vom Ruheraum „Welle“ aus hat man einen traumhaften Blick zum Nebelhorn und den nahen Skisprungschanzen. (Foto: epr/Parkhotel Frank) Eine Empore mit Ruheinseln in der neu gestalteten Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Bio-Sanarium, Dampfbad lädt zu entspannten Stunden ein - nur einer von vielen Lieblingsplätzen in der 1.800 qm großen WellÉtage. (Foto: epr/Parkhotel Frank) Mit ihrer traditionell-heimeligen Atmosphäre sind die Doppelzimmer Comfort ideale Rückzugsorte nach einem Aktivtag in der Natur. (Foto: epr/Parkhotel Frank)
Im familiengeführten Parkhotel Frank werden Gäste mit köstlichen und liebevoll zubereiteten 5-Gang Menüs verwöhnt. (Foto: epr/Parkhotel Frank)



Mehr unter www.parkhotel-frank.de


___________________________ Weitere Wirtschafts-Infos findet man auf diesen Seiten ______________________

. . . Die Anzeige Shopping . | . DieAnzeige 2017 . | . Die Anzeige 2018 . | . Die Anzeige Info . . .