Sie sind hier: Startseite » Tourismus » Hotels » LaPosch

LaPosch

Fernab des Massentourismus inmitten einer wunderschönen, den Besucher verzaubernden Berglandschaft liegt das Chalet Resort LaPosch. (Foto: epr/ LaPosch Chalet Resort)
Bei einem Glas Sekt und regionalen Köst-lichkeiten genießen wir den Panoramablick auf der chaleteigenen Terrasse und lassen es uns so richtig gut gehen. (Foto: epr/ LaPosch Chalet Resort)


Amberg (epr|wro)
- „Hierher gekommen, gleichsam gezwungen, endlich an einen Ruhepunkt, an einen stillen Ort, wie ich ihn mir nur hätte wünschen können” – schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe über Tirol. Unberührte Natur, sattgrüne Wiesen, dichte Wälder sowie urgemütliche Almhütten laden Erholungsuchende zum Relaxen ein. Abseits des Massentourismus können wir inmitten einer malerischen Landschaft zu uns selbst finden und neue Kraft schöpfen. Denn was gibt es Schöneres, als am frühen Morgen mit einem frisch gebrühten Kaffee in der Hand die traumhafte Bergkulisse zu genießen?

Liebevoll und sorgsam eingerichtete Cha-lets, welche aus natürlichen Materialien gebaut wurden, laden Entspannungsuchen-de das ganze Jahr über zur Erholung ein. (Foto: epr/LaPosch Chalet Resort)

Hierzu eignet sich insbesondere ein Besuch im Talkessel der Tiroler Zugspitz Arena:
Die Ferienregion lockt mit unnachahmlicher, den Besucher verzückender Natur und bietet den Stressgeplagten eine Reihe an abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten, die Körper und Geist wohltuende Erholung schenken. Egal ob langersehnter Fami-
lienurlaub oder romantische Flitterwochen – im idyllisch gelegenen LaPosch Chalet Resort kommen alle voll auf ihre Kosten! Denn hier verbringen die Gäste in den liebe-
voll eingerichteten Almhütten gemütliche Stunden und erleben den individuellen Dorfcharakter des Ortes. Die insgesamt zehn aus natürlichen Materialien gebauten, exklusiven Chalets bestehen aus einem großzügigen Wohnraum sowie einer Küche und verfügen außerdem über eine Sonnenterrasse mit Panoramablick, einen Kamin und eine Sauna. Je nach Wunsch können zudem der Kühlschrank mit örtlichen Köstlichkeiten befüllt und verschiedene Tiroler Schmankerl – vom hauseigenen Spitzenkoch im Haupthaus frisch zubereitet – bis ins Chalet gebracht werden.

Entschleunigung pur: Einfach mal runter-kommen und entspannen. (Foto: epr /LaPosch Chalet Resort)

Nachdem für das leibliche Wohl gesorgt ist, haben die Urlauber die Möglichkeit, ein verwöhnendes Wellness- und Massageprogramm vor Ort in Anspruch zu nehmen. Diejenigen, die ihre Freizeit lieber aktiv gestalten möchten, wählen aus verschiedenen, in der Region angebotenen Sportaktivitäten ihren Favoriten aus – Golfen am Fuße der Zugspitze, durch die Berge reiten, Wandern, Mountainbiken oder in einem der Bergseen schwimmen sind nur einige der Optionen. Ein Highlight stellt ein 1.500 Quadratmeter großer Naturschwimmteich dar, der den Gästen ab Juli 2017 zur Verfügung stehen wird. Spätestens ein nahe gelegener Spielplatz sowie ein Erlebnis- und Freibad bringen dann auch die Augen der Kleinen zum Leuchten.

Mehr unter www.chaletresort-tirol.at


___________________________ Weitere Wirtschafts-Infos findet man auf diesen Seiten ______________________

. . . DieAnzeige 2017 . | . Die Anzeige 2018 . | . WR-O Magazin . | . Die Anzeige Info . | . 1998-2017 . | . 1998 . . .