Hertz Autovermietung


Hertz bringt Perlen der deutschen Automobilkunst in die Autovermietung - Kollektion 7: Luxus made in Germany

Eschborn (ots|wro) - 7 Fahrzeugmodelle, 7 Standorte: Die Hertz Autovermietung
setzt mit der "Kollektion 7 - Made in Germany" neue Maßstäbe im Luxussegment der
Autovermietung. Ab sofort können Hertz-Kunden 7 verschiedene Premiumfahrzeuge
der deutschen Traditionsmarken BMW, Mercedes Benz und Porsche am Flughafen Frankfurt
anmieten. Die Premiumflotte wird künftig an insgesamt 7 Standorten in Deutschland
bereitstehen; noch in diesem Jahr folgen Düsseldorf und München.

Hertz bringt Perlen der deutschen Automobilkunst in die Auto-
vermietung. Bild: ©Hertz

"Mit der Einführung unserer Luxusedition bedienen wir die Nachfrage unserer Kunden nach außergewöhnlichem Fahrspaß, exklusivem Service und stilvollem Freizeit-
erlebnis", sagt Alida Scholtz, Geschäftsführerin der Hertz Autovermietung in Deutschland. "In aller Welt sind Pro-
dukte und Dienstleistungen unter dem Siegel 'Made in Germany' erfolgreich und werden geprägt durch die herausragende Qualität des deutschen Ingenieurwesens. Durch die neue Kollektion deutscher Premiummarken können wir genau diesen Standard in unseren Produkten verkörpern."

Mit der neuen Länderkollektion spricht Hertz Geschäfts-
reisende und Touristen aus dem In- und Ausland an, die in einem der deutschen Modelle der Luxusklasse das Geburtsland des Autos stilecht erleben wollen. Nach der erfolgreichen Einführung der "British Collection" in Großbritannien und der "Selezione Italia" in Italien setzt auch Hertz Deutschland auf seine eigene High-End-Flotte.

Zur Kollektion 7 gehören die Luxusmodelle BMW M850i Cabriolet, BMW Z4, Mercedes-AMG GT und Mercedes-AMG GT 63 4-Türer Coupé, Porsche Panamera E-Hybrid, Porsche Macan S und Porsche 718 Boxster. Hertz-Kunden können die hochwer-
tigen Fahrzeuge der Kollektion 7 mit Marken- und Modellgarantie direkt über www.hertz.de/ buchen.

Inhalt

Magical Autumn - Der Herbst ist eine Jahreszeit voller magischer Momente, entdecken Sie ihn mit Bijou Brigitte. Weiterlesen

MedienHaus Manfred Gebhardt Amberg
WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz

Von Google aus dem Google genommen!!!